„Erich Friedrich Wilhelm Ludendorff, geboren am 9. April 1865 in Kruszewnia bei Schwersenz in der ehemaligen preußischen Provinz Posen und gestorben am 20. Dezember 1937 in München, war ein deutscher General und Politiker. Er gilt als Verfechter der Dolchstoßlegende, Förderer der völkischen Bewegung zu Zeiten der Weimarer Republik