Arabische Clans aus Berlin stehen im Verdacht, im großen Stil Corona-Soforthilfen kassiert zu haben. Das Landeskriminalamt ist bei einer ersten Prüfung auf Hunderte Anträge gestoßen, wie SPIEGEL TV aus Ermittlerkreisen erfuhr.

Am Montag beerdigte der polizeibekannte Rammo-Clan eine Angehörige im Stadtteil Schöneberg. Ein Großaufgebot der Polizei achtete darauf, dass wegen der Ansteckungsgefahr die Corona-Abstandsregeln eingehalten wurden.