Eva Herman Offiziell, [01.04.20 20:15]
Eva Herman: Italienische Virologin warnt: Veröffentlicht keine „positiven“ Testdaten mehr, sie schüren Panik, sind gefährlich für die Psyche der Menschen. Vor allem aber sind sie FALSCH!

Corona Covid19: Prof. Dr. Marita Rita Gismondo „Wenn der Test bei Patienten negativ ausfällt, wird dieser oft zwei, dreimal wiederholt, bis er positiv ausfällt.“ ….. „Die jetzige Berechnung über Größe u Letalität der COVID-19-Pandemie ist ‚schmutzig‘.“…

Prof. Dr. Marita Rita Gismondo ist eine italienische Virologin & Mikrobiologin und Direktorin des „Department of Biomedical Clinical Sciences“ in Mailand.

Vor wenigen Tagen richtete sie sich in einem eindringlichen Appell an das italienische Gesundheitsamt:

„Ich rufe Sie dazu auf, keine Zahlen über Sars-CoV-2 Infizierte und Tote zu veröffentlichen. Diese Daten sind aus wissenschaftlicher Sicht falsch.“

Sie führt aus, dass der Test unzuverlässig ist: „Wenn der Test bei Patienten negativ ausfällt, wird dieser oft zwei, dreimal wiederholt, bis er positiv ausfällt.“ Sie stellt klar, dass nur eine epidemiologische Studie die tatsächliche Anzahl an positiven Corona-Fällen angeben kann. „Die jetzige Berechnung über Größe & Letalität der COVID-19-Pandemie ist ‚schmutzig‘. Mit diesen Daten wird den Bürgern ein falscher Eindruck vermittelt und das Verhalten der Bürger beeinflusst.“

https://www.secoloditalia.it/2020/03/coronavirus-la-gismondo-ammonisce-duramente-basta-snocciolare-numeri-sui-positivi-sono-dati-falsati/


Eva Herman Offiziell, [01.04.20 13:23]
Herman & Popp: Handelt Ungarn wirklich „diktatorisch“? Und : Aktuelle Lage in Zeiten der angeblichen Coronakrise +++ Lebensmittelversorgung gefährdet +++

Eva Herman Offiziell, [01.04.20 12:20]

EU-Politiker fordern Sanktionen gegen Ungarn wegen Notstandsgesetz


Ungarn stand schon länger, wegen seiner konsequenten Ablehnung der von Deutschland initiierten Flüchtlingspolitik und des Rauswurfs von durch den Milliardär George Soros gesteuerten politischen Lobbygruppen aus dem Land ,in der Kritik vieler EU-Politiker. Die Notstandsgesetze kritisieren diese Politiker jetzt als demokratiegefährdend.
https://www.epochtimes.de/politik/europa/eu-politiker-fordern-sanktionen-gegen-ungarn-wegen-notstandsgesetz-a3201456.html?newsticker=1

 

 

 


Eva Herman Offiziell, [31.03.20 21:39]
Herman & Popp: Tagesschau verkündet Politikerforderungen: Lasst Euch freiwillig 24 Stunden von uns kontrollieren, dann dürft Ihr eventuell früher raus. Und: Wenn sich das Gewissen regt bei Medizin- Medien-und Politikdarstellern

 


Eva Herman Offiziell, [01.04.20 01:23]
Eva Herman liest vor: Diesen Text schickte mir eine mutige Hebamme. Er stammt, wie sie sagt, von einem nordamerikanischen Indianer. Übersetzt von Dagmar Neubronner, die ich kenne und schätze als eine Heldin im Alltag im Kampf für unsere Kinder. Der Text hilft Dir, heiter und gelassen durch die Krise zu kommen.

 



Eva Herman Offiziell, [01.04.20 01:27]
Liebe Eva,

ein Schelm ist, wer Böses dabei denkt, aaaaber….

Bei der Pressekonferenz des RKI heute morgen, hat Herr Wieler folgende Aussage – ab Minute 25:17 – getätigt:

„Die CHANCE, das ältere Menschen daran sterben, ist hoch.“

Müsste es nicht GEFAHR heißen?!

Wenn’s nicht so traurig wäre und 2 Wochen eher, hätte ich darüber gelacht.

Eva Herman Offiziell, [01.04.20 01:29]

Notruf Tierschutz:

Unsere Projektpartner geben uns täglich Einblick in ihre verzweifelte Situation. Über die fatalen Konsequenzen, die das Coronavirus bei den Tieren in ihren Auffangstationen, den Hunden und Katzen auf den Straßen und den Tieren von mittellos gewordenen Menschen indirekt verursacht.

Seit Beginn der Ausgangssperre für etwa 60 Millionen Italiener wird überall kontrolliert und Polizisten und Soldaten setzen die Notstandsmaßnahmen konsequent durch. Das bedeutet für jene unter den mehr als eine Millionen Hunde und Katzen auf den Straßen, die täglich zu den von Tierschützern eingerichteten Futterstellen kommen, dass sie nicht mehr gefüttert werden können.


 

Eva Herman Offiziell, [01.04.20 02:46]

..da kommt ja die Meldung bezüglich Herrn Minister Schäfer… Ich möchte zunächst betonen, dass ich es furchtbar finde, wenn ein Mensch nicht mehr weiter weiß und sich entschließt, diesen Weg zu gehen.
Furchtbar für die Hinterbliebenen, man erinnere sich nur an Robert Enke. Gilt aber für jeden Menschen nicht nur für die, welche in der Öffentlichkeit stehen.

Dennoch finde ich es fast heuchlerisch, wie Herr Bouffier sich in den Medien präsentiert und davon faselt, welche Gedanken sich Herr Schäfer über die zukünftigen Folge der Corona Krise gemacht hat und diese ihn wohl erdrückt haben.

Wenn man jetzt den Verdacht der Untreue hinsichtlich der verzockten Milliarden anspricht, dann würde ich nach meiner beruflichen Erfahrung sagen, dass dieser Verdacht auch auf Herrn Bouffier auszuweiten ist.
Der wird zumindest davon gewusst haben und hätte dann als Ministerpräsident seinen Auftrag verletzt, das Volk des Bundeslandes Hessen vor (wirtschaftlichen) Schäden zu bewahren.

Was ist aus diesem Land geworden?

Wenn Frau Klöckner sagt, die Versorgung sei gesichert, dass schießt mir augenblicklich der Gedanke durch den Kopf „Junge, es wird Zeit zum Einkaufen“😳
Es kommt immer öfter vor, dass ich mir denke, mach doch einfach 180 Grad das Gegenteil von dem, was die Politik vorgibt, dann läuft es womöglich besser.


Eva Herman Offiziell, [01.04.20 14:37]
Hallo Eva und hallo Andreas,

hier mal eine kleine Schilderung aus dem Landkreis Forchheim bei Nürnberg:

Ich habe mich in den letzten Tagen und Wochen noch mal mit dem Nötigsten eingedeckt, aber viel über den Online-Handel bezogen. Jetzt kamen natürlich einige Pakete zusammen, die viel Papiermüll erzeugen. Deshalb wollte ich diese heute zum örtlichen Wertstoffhof bringen, da die Papiermülltonne bereits voll ist und nur ein Mal im Monat geleert wird. Kurz vor dem Wertstoffhof dann ein großes Schild: Keine Annahme von Wertstoffen von Privatpersonen, nur Gewerbetreibende …
Ich hab mich mit dem guten Mann am Eingang dann unterhalten und der sagte mir dann, dass es momentan ja noch gehen würde, er aber damit rechnet, dass in den nächsten 1-2 Tagen, die Einfahrt von einem Security-Dienst oder dem Militär übernommen werde … Gut dass ich ein Gewerbe habe, nur in Zukunft solle ich den Gewerbeschein bei mir führen …

Ich hab mir ja viel vorstellen können, aber dass der Einlass in einen Wertstoffhof von Security oder Militär kontrolliert wird  …

 



 

ZUSAMMENFASSUNG- komplett – mit Videos und Details – EVA-OFFIZIELL 01.04.2020  UPDATE!!!!

 



u.v.m

  http://t.me/evahermannoffiziell         

*