Radio HONSIK – Oktober 2017 – Guten Tag, Frau Staatsanwalt Susanne Waidecker!

Ich bin bereit, in Österreich als Zeuge für Fröhlichs Unschuld zu erscheinen. 
Ich bin davon überzeugt, daß mein Freund Dipl.-Ing. Wolfgang Fröhlich seit zwölf Jahren in Österreich unschuldig wegen „Leugnung des Holocaust“ inhaftiert ist und daß ihn die weisungsgebundene Staats­an­walt­schaft zu Unrecht neuerlich anklagt, um seine Haft bis ans Ende seiner Tage zu prolongieren!
Guten Tag, Frau Staatsanwalt Susanne Waidecker! (Leseprobe unten.)
Die Sendung kann angesehen, nachgelesen und als PDF heruntergeladen werden.
Wie immer finden Sie auch:
die vergangenen Wochenkommentare, ein Verzeichnis der von Honsik veröffentlichten Bücher, mit Ausnahme des in Deutschland und Österreich zu Unrecht und ohne jegliche gesetzliche Grundlage verfolgten Sachbuches „Freispruch für Hitler?“, sowie Texte vergangener Sendungen.
Auch die aktuelle Kampfschrift „Halt“ sowie einige ältere Ausgaben sind hier zu lesen und ebenfalls als PDF verfügbar: HALT.
Vorrang vor allem aber hat aber ob der Aktualität und Priorität nach wie vor die Werbung für sein Buch der Stunde:
„Halt dem Kalergi-Plan!“ 
Zu den Iden des November hören und sehen wir uns wieder!
radio-honsik.info

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s