Ittner: Rußlanddeutsche und AfD

https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/963697/afd-die-partei-der-russlanddeutschen-1#gallery&0&0&963697

In diesem Artikel heißt es: >…es gebe Anhaltspunkte dafür, dass sich Russlanddeutsche bewusst von Flüchtlingen abgrenzen wollten.

„Der große Unterschied sei, dass die Spätaussiedler damals ‚eingeladen‘ wurden und die Flüchtlinge nicht“,

sagt Mayer.<

Nein, der große Unterschied besteht darin, daß die Rußlanddeutschen ZUM DEUTSCHEN VOLK GEHÖREN und die „Flüchtlinge„, die „Migranten“ und „Migrationshintergründler“ nicht!

Gerhard Ittner