Holen wir uns unser Recht vom Himmel!

Das Regime der heutigen antideutschen Fremdherrschaft steht dem rechtmäßigen Staat des Deutschen Volkes, dem Deutschen Reich, als Verbündeter des Feindstaatenbündnisses gegen dieses gegenüber. In dieser Eigenschaft führt es einen brutalen, ausländerkriminalitätsgeladenen Überfremdungskrieg zur Vernichtung des Deutschen Volkes und zur Abschaffung dessen Vaterlands.

Besinnen wir uns – die wir KEINE Staatsangehörigen der BRD sind und in freier Selbstbestimmung Freier Deutscher Menschen niemals sein wollen, und dieser jede Legitimation über uns absprechen und zu keiner Loyalität ihr gegenüber verpflichtet sind – auf die Worte Ernst Moritz Arndts, unseres großen vaterländischen Dichters und Freiheitskämpfers gegen die damalige napoleonische Fremdherrschaft:

Wir geben unser Deutschland niemals preis! Wir holen uns unser heiliges Vaterland zurück,

als Heiligen Hort des Deutschen Volkes – als unser DEUTSCHES REICH!

Gerhard Ittner

.

Auf, auf zum Kampf! Zum Kampf sind wir geboren.
Auf, auf zum Kampf, fürs Vaterland ins Feld!
Für Gott und Vaterland sind wir geboren
für Deutschlands Ruhm allhier auf dieser Welt

Was macht der Sohn der Mutter soviel Schmerzen,
bis dass sie ihn zum Kampfe auferzog.
Denn Liebe trägt sie stets in ihrem Herzen
drum Sohn vergiß es deiner Mutter nicht:

Der Vater weint, er weint des Sohnes wegen
weil er zum letzten Mal ihn vielleicht sieht
reicht ihm die Hand, gibt ihm den letzten Segen:
Wer weiß, ob wir uns wiedersehn

Da steht ein Mann, so fest wie eine Eiche
die schon so manchen wilden Sturm erlebt.
Vielleicht ist er schon morgen eine Leiche
wie es so manchem seiner Brüder geht

Das Mädchen weint, es weint schon viele Jahre
um den Geliebten so manche Viertelstund.
Den sie geliebt, er schlummert längst im Grabe
wie man vernahm vom Feinde schwer verwundt

Wir fürchten nicht den Donner der Kanonen,
ob er uns gleich zum Untergange droht.
Drum wollen wir es nochmal wiederholen
Der Tod im Feld ist doch der schönste Tod

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s